Detailansicht

03.06.2015

Spendensammlung zugunsten des Kinderhospiz Löwenherz e.V.


Zum 100. Jubiläum der Reihe „KOMISCHE NACHT" (100. Veranstaltung), das am 9. April mit der 11. Komischen Nacht Oldenburg gefeiert wurde, hat der Veranstalter, die Oldenburger Agentur „MITUNSKANNMAN.REDEN." eine Spendensammlung zugunsten des „Kinderhospiz Löwenherz e.V." initiiert. Hierbei sind insgesamt 3700,- Euro Spendengelder zusammengekommen, die mit einem symbolischen Scheck am Mittwoch, den 3. Juni an Frau Doris Lichtenstein vom Kinderhospiz Löwenherz übergeben wurden.

„Wir wollten etwas vom Erfolg der KOMISCHEN NACHT zurückgeben und haben uns überlegt, anstatt einer Jubiläumsparty lieber Spenden zu sammeln für Menschen, die nicht so viel zu lachen haben", so der Veranstalter Thomas Schulz. Und die Projektleiterin der KOMISCHEN NACHT, Yvonne Morhaus, fügt hinzu: „Als wir den beteiligten Gastronomen von unserem Vorhaben erzählt haben, haben alle spontan zugesagt. Und so hat jeder Gastronom pro Gast in seinem Lokal 1,- Euro gespendet und wir haben die gleiche Summe noch mal oben drauf gelegt. So kamen schon mal 3050,- Euro zusammen. Hinzu kamen von den Besuchern noch mal 641,55 Euro. Aufgerundet also insgesamt 3700,- Euro." Doris Lichtenstein freut sich über die Spende: „Im Namen der schwerstkranken Kinder und ihrer Familien bedanken wir uns herzlich für die tolle Idee und die großartige Unterstützung.“