Detailseite Künstler Rudi Lauer

Rudi Lauer

Rudi Lauer ist Saarländer, Taxifahrer und Hobby-Zauberer. Er war Kofferträger des weltbekannten Zauberkünstlers Paul Bamra und reiste viele Jahre mit ihm um die Welt. Rudi Lauers Assistentin Renate starb vor zwei Jahren durch einen tragischen Unfall in der Säbel-Kiste. Inzwischen ist er darüber hinweg und sucht per Inserat „Suche Assistentin für in die Kiste, Säbel vorhanden“ wieder eine neue Bühnen- Partnerin. 

In seinem aktuellen Programm „Ei joo, so isses halt!“ reiht Rudi Lauer Humoriges und Illusionen so vielfältig aneinander, so dass man nach einem herzhaften Lachen sogleich wieder in unglaubliches Staunen übergeht. 

Trocken erzählt der manchmal ein wenig trottelig wirkende Lauer von seinen alltäglichen Gedanken und Erlebnissen, seinen Urlaubsreisen und beispielsweise dem doch sehr gewöhnungsbedürftigen Pfälzer Brauch, dem kreisenden Trollschoppen, wo „der Schnauzbart ein Schnauzbad nimmt“. 

Mit seiner kleinkarierten Kappe, der Brille und der Lederweste erinnert der saarländische Taxifahrer eigentlich gar nicht an einen Zauberer. So schlicht wie seine Kleidung ist auch seine Ausstattung. Und er braucht auch keine großen Showeffekte, die Zauberei ist ganz unscheinbar in seine Alltagsgeschichten lustig eingebettet, z.B. bei seiner Dressur mit seinem saarländischen Schnarchbären. 

Eine Mischung aus Situationskomik, Wortwitz und verblüffender Geschicklichkeit und ein Rudi Lauer, der die Welt einfach mal auf typisch saarländisch erklärt... 

Link zur Künstlerwebsite: www.rudi-lauer.de

Videos


Veranstaltungen mit diesem Künstler

Komische Nacht

<< zurück