Detailseite Veranstaltung 9. Komische SommerNacht Bad Zwischenahn in Bad Zwischenahn

Sponsoren

Medienpartner

Comedy

9. Komische SommerNacht Bad Zwischenahn

31.07.2021, 19.30 Uhr
Bad Zwischenahn, Park der Gärten

Verschobener Termin vom 01.08.2020. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ein Urgestein der Veranstaltungsreihe in Bad Zwischenahn ist die Komische SommerNacht. Diese findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt und wird natürlich wieder von unserem Lieblingsseemann Nagelritz moderiert. Begleitet wird er von Christin Jugsch, David Werker und Don Clarke.

Freuen Sie sich auf eine gelungene Mischung aus Stand-Up, Comedy und Kabarett und genießen Sie ein Comedyerlebnis der besonderen Art.

Sichert euch jetzt eure Tickets und freut euch auf erstklassige Unterhaltung.


Beteiligte Künstler


Corona-Verhaltensregeln für Besucherinnen und Besucher der Bühnenveranstaltungen im Park der Gärten:

1. Beim Zugang zum Veranstaltungsbereich (um die Bühne!) ist ein tagesaktueller negativer Coronatest, eine Impfdokumentation oder ein Genesungsnachweis vorzuzeigen. Die Bescheinigung gilt nur in Verbindung mit einem Lichtbildnachweis (z.B. Personalausweis).

2. Kontaktdaten sind bereits beim Ticketkauf über die Ticketsysteme zu hinterlegen oder vor Ort anzugeben.

3. Eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Bühnenbereich zu tragen. Sobald der Sitzplatz eingenommen worden ist, kann die MNB abgenommen werden.

4. Im Eingangsbereich und in den Gastrobereichen sowie bei den sanitären Anlagen ist eine MNB aufzusetzen. Grundsätzlich gilt: überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, ist eine MNB zu tragen.


Weitere Regelungen:

1. Wir behalten uns vor, bei den Besucherinnen und Besuchern eine kontaktlose Temperaturmessung am Eingang zum Veranstaltungsbereich vorzunehmen und Gästen mit einem Wert von mehr als 37,5 Grad Celsius den Zutritt zur Veranstaltung zu verweigern.

2. Bei der Anordnung der Stühle richten wir uns nach den Vorgaben der niedersächsischen Corona-Verordnung und des örtlichen Gesundheitsamtes. Je nach Stufe, in der wir uns befinden, kann es also sein, dass zwischen den Plätzen kein Abstand ist.

3. Sollten behördliche Auflagen verschärft werden bzw. die Inzidenzen im Ammerland steigen, kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen sind möglich.


Videos


<< zurück